Baustopp selber machen!

Strohsäcke für Blockierer bei MontagsdemoNoch vor Beginn der eigentlichen Montagsdemo kündigte Parkschützer-Pressesprecher Matthias von Hermann das erste bundesweite Aktionscamp in Stuttgart an, das unter dem Motto „Baustopp selber machen“ läuft. Es wird vom 20. bis zum 24. Mai 2011 stattfinden. An den ersten beiden Tagen sind eine große Auftaktkundgebung, Aktionstrainings, Workshops, Infos und Kulturprogramm geplant. An den beiden letzten Tagen sollen dann geplante und trainierte Aktionen stattfinden. Unterstützer von außerhalb werden die Möglichkeit vorfinden, im Schlossgarten zu schlafen und sich mit warmen Mahlzeiten zu stärken.
Vor der Bühne wurden über 1000 Strohsäcke verteilt, auf denen die Demoteilnehmer schon mal probesitzen konnten. Wer wollte, durfte sich so eine rustikale Sitzgelegenheit auch für spätere Einsätze mitnehmen.

Weitere Informationen zu dieser Aktion findet ihr auf Aus-sitzen.de. Auf dieser Seite könnt ihr auch eure Teilnahme zusagen, eure Solidarität zum Ausdruck bringen und spenden. Wie sagt der am Montag verteilte Flyer so schön: „Gemeinsam blockieren wir den Bau – sitzend, friedlich, tagelang!“

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: