Mahnwache am Landtag

Gestern, am 31. März, fanden die ersten Koalitionsverhandlungen der neuen Grün-Roten Regierung statt. Außerhalb der Bannmeile, aber noch in Sichtweite des Landtags, gab es von 10.00 – 18.00 Uhr eine Mahnwache unter dem Motto „wir haben euch im Auge“. Die Teilnehmer der Aktion brachten zum Teil selbstgebastelte Ferngläser und Fernrohre mit und konnten eine kleine Aussichtsplattform benutzen, um den Politikern auf die Finger zu schauen.

An der Mahnwache gab es auch einen kleinen Infostand und eine Pin-Wand, an der kleine bunte Zettelchen mit den Wünschen, Hoffnungen und Sorgen gegenüber der neuen Regierung befestigt werden konnten. Diese Möglichkeit wurde auch rege genutzt. „Baustopp, mehr Bürgernähe und -beteiligung, AKWS abschalten, S21 verhindern“ waren häufig zu lesende Wünsche. Ob diese Botschaften tatsächlich an Kretschmann und Schmid überreicht werden, ist mir nicht bekannt.

Alles in allem eine gelungene Aktion, die zum Ausdruck bringt, dass die neue Regierung kritisch beäugt wird und den Vertrauensbonus der Bevölkerung nicht aufs Spiel setzen sollte. Hoffen wir, dass ihnen das bewusst ist. Den Menschen war es ein so großes Anliegen, dass sie sich auch von dem nasskalten Wetter an diesem Tag nicht aufhalten ließen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: