Aktion am GWM nach der Montagsdemo

Parkschützerin Sylvia Heimsch kündigte im Forum an, dass es kommenden Montag nach der Demo – beziehungsweise nach dem Schwabenstreich – eine angemeldete Aktion am GWM (Grundwassermanagement) geben wird:

Wer Lust hat, packt sich Schwimmflügel, Schwimmreifen oder Badegetier, auch Schlauchboot, dafür ein! Dekorative Schwimmhauben kommen sicher auch gut an: Die Presse ist eingeladen!
Es spricht Klaus Gebhard, der Gründungsvater der Parkschützer.

Wem der Weg vom Schlossplatz zurück zum GWM zu weit ist, der kann auch direkt nach der Kundgebung dorthin gehen. Anlass zu der Aktion ist wohl ein Artikel aus den Stuttgarter Nachrichten, aus dem hervorgeht, dass die Bahn Probleme mit dem Grundwasser hat:

„Die Bodenschichten sind teils durchlässiger, als wir angenommen haben“, räumte ein Vertreter der DB Projektbau auf Nachfrage vor dem Bezirksbeirat Mitte ein. In neuen Modellrechnungen seien daher „erhöhte Wassermengen simuliert worden“.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: