Erstes bundesweites Aktionscamp in Stuttgart

Die Bahn fabuliert weiter von einem Baustopp, den es nie gab. Stuttgarts Zombie scheint sein Versprechen, aus dem Projekt auszusteigen, wenn das Mineralwasser der Stadt gefährdet ist, vergessen zu haben. Wir schauen nicht länger zu, wie das Immobilienprojekt Stuttgart 21 gegen alle Vernunft durchgedrückt wird. In einer Woche setzen wir ein unübersehbares Zeichen unseres Protests mit dem ersten bundesweiten Aktionscamp:

Vom 20. bis zum 24. Mai 2011 schlagen wir unser Camp in Stuttgart auf. Wir werden Ideen entwickeln und kreative Aktionen planen, mit denen der Bau von Stuttgart 21 gestoppt werden kann. Wir wollen mit Aktionstrainings, Workshops, Musik und Kleinkunst den Widerstand gegen Stuttgart 21 stärken und bundesweit vernetzen.
Das Camp ist offen für alle – egal ob für einen einzelnen Workshop, einen Tag oder das gesamte Wochenende.

Die Auftaktkundgebung zum Camp findet am 21. Mai von 14:30 bis 16:00 Uhr auf der Schillerstraße vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof statt. Motto: “Wir lassen nicht locker – Stuttgart 21 stoppen!” – Mit Peter Grottian, Hannes Rockenbauch und Matthias Oomen, Musik von Chain of Fools und Konstantin Wecker (angefragt). (Baustopp selber machen!)

Am 23. und 24. Mai gibt es dann Gelegenheit, das erlernte Wissen in die Tat umzusetzen. Wir machen gemeinsam und gewaltfrei mit Sitzblockaden den Baustopp, zu dem Grube nicht willens oder in der Lage ist. Für zwei Tage wird der Bau blockiert!

Ein Projekt, dessen Mischfinanzierung nicht rechtlich geklärt, dessen Leistungsfähigkeit nicht nachgewiesen, das nicht vollständig planfestgestellt ist und das erhebliche Risiken für Fauna und Flora des mittleren Schlossgartens, Mineralwasservorkommen der Stadt und die Statik des Bonatzbaus birgt, darf nicht einfach fortgesetzt werden, als gäbe es all diese Bedenken nicht.

Seid also dabei und helft mit, den Projektbetreibern zu zeigen, das wir uns das nicht länger gefallen lassen. Oben bleiben!

Weitergehende Informationen zu Programm, Terminen, Ort, etc.:
Baustopp selber machen! | Aus! Sitzen.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: