[Galerie/Bericht] Großkundgebung 21.05. „Wir lassen nicht locker: S 21 stoppen!“

7000 Teilnehmer bevölkerten die Schillerstraße während der ersten Großkundgebung seit der Landtagswahl. Die SPD-Mitglieder wurden ausdrücklich willkommen geheißen, eine sehr schöne Geste. Seit letztem Montag gehören auch sie dem Bündnis gegen Stuttgart 21 an. Im Bericht der Tagesschau über die Veranstaltung wurde auch ausdrücklich betont, dass die SPD-Spitze Befürworter des Projekts sei.

Es sprachen Matthias Oomen von Pro Bahn, Julia von Staden über das Aktionscamp, SÖS-Stadtrat Hannes Rockenbauch und der Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Peter Grottian.
Letzterer versprühte Optimismus und rechnet mit einem Aus für das Milliardengrab Ende des Jahres. Scheitern werde es aber nicht an Stresstest, der neuen Grün-Roten Regierung oder dem Volksentscheid sondern an dem entschlossenen Widerstand der Bevölkerung des Großraums Stuttgart. Ein so einschneidendes Projekt könne nicht gegen den Willen der Stadt durchgeführt werden. Der Inhalt seiner Rede kann auch bei der Kontext-Wochenzeitung nachgelesen werden.
Konstantin Wecker hatte gerade seinen Auftritt begonnen, als ein unglaublicher Wolkenbruch mit Hagel einsetzte, der auf den Straßen zum Teil reißende Ströme verursachte. Der Großteil der Demoteilnehmer ließ sich aber dadurch nicht vom Demozug abhalten. Unser Kopfbahnhof ist es wert, dass man auch mal nass bis auf die Haut für ihn wird. Oben bleiben!

Advertisements

Schlagwörter: ,

3 responses to “[Galerie/Bericht] Großkundgebung 21.05. „Wir lassen nicht locker: S 21 stoppen!“”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: