[Galerie] Blockade am GWM und 76. Montagsdemo am 23. Mai 2011

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 responses to “[Galerie] Blockade am GWM und 76. Montagsdemo am 23. Mai 2011”

  1. Klaus Jörger says :

    Ihr seid einmalig. Leider können wir nicht mitmachen. Ich bin hochgradig sehbehindert und meine Frau ist blind und hat 3 Schlaganfälle hinter sich. Wir verfolgen aber per Computer jede Montagsdemo und anderes. Hier hilft uns die Technik weiter, dass wir nicht abgekuppelt sind vom Geschehen. Wir sind als Behinderte ALLE gegen diesen Idiotenbahnhof, der für Notfälle (Brand, Wassereinbruch etc.) für Behinderte, Rollstuhlfahrer usw. keine Rettungsmöglichkeit vorsieht.
    Wir sind für K21. „Oben bleiben!“

    Vielen Dank an ALLE die korrekt über dies alles berichten. Dank den vielen Filmern, die in YOUTUBE die ungefälschte Wahrheit bringen,
    Ganz enttäuscht bin ich von den SOZIS. Die haben uns nun schon wieder einmal verraten.
    Schade und traurig!

    Der Kampf muß weiter gehen, bis der Letzte kapiert, was hier geschieht.
    Euch allen viel Erfolg. So gut wir können, sind wir dabei. Wir können halt nur mailen und telefonieren.

    Elfi und Klaus

    • bodenfrost says :

      Vielen Dank für deine freundlichen Worte!

      Was die Bahn unter einem „Sicherheitskonzept“ versteht, grenzt in der Tat an Zynismus. Die Sicherheit ihrer Fahrgäste ist ihnen offensichtlich gleichgültig. Wie sonst könnte man es sich erklären, dass Rollstuhlfahrer bei einem Brandfall darauf hoffen müssen, dass es ein anderer Fahrgast oder ein Bahnbediensteter sich seiner annimmt und ihn die Treppen hinauf trägt?!

      Jeder hilft so gut er kann und jede Hilfe ist wichtig beim Kampf gegen Stuttgart 21. Habt Dank für eure Unterstützung! Wenn wir alle zusammen tun, was wir können, wird das Stuttgart 21 noch vor Weihnachten vom Tisch sein.

      Bei den Sozialdemokraten gibt es immerhin noch Reste von Vernunft, die erkannt haben, dass der Halbtiefbahnhof sinnlos, überteuert und risikobehaftet ist. Hoffen wir, dass die anderen sich auch endlich den Tatsachen stellen, die doch jedem seit dem Faktencheck einleuchten sollten.

      Oben bleiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: