Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten

In den letzten Tagen kamen vermehrt Meldungen, die Freunden des Kopfbahnhofs und mittleren Schlossgartens Mut machen: Rivoirs (SPD) durchsichtiger Angriff auf den BUND blieb folgenlos. Entgegen Buddelmeister Penns Aussagen, ist der Südflügel nicht unmittelbar bedroht. Der Rückbau des Gleisvorfelds ist nicht genehmigt, was das Immobilienprojekt Stuttgart 21 ernsthaft in Frage stellen dürfte.

Links:

  • „Bahn-Chef Grube gibt sich kompromissbereit“ im Stern, 25.08.2011
  • „BUND darf gegen S 21 kämpfen“ in den Stuttgarter Nachrichten, 26.08.2011
  • „Befürworter in der Premium-Zwickmühle“ in der Stuttgarter Zeitung, 26.08.2011
  • „Land setzt Zahlungen an Bahn aus“ in den Stuttgarter Nachrichten, 29.08.2011
  • „Bahn räumt ein: Rückbau nicht genehmigt“ in der Stuttgarter Zeitung, 29.08.2011
  • „Baden-Württemberg stoppt Zahlungen an die Bahn“ in der Süddeutschen, 31.08.2011
  • „Hat die Stadt zu viel bezahlt?“ in der Stuttgarter Zeitung, 31.08.2011
  • „Streit um die Gleisflächen – Bahn-Konkurrenz will Bahnhofsteile erhalten“ im Tagblatt, 31.08.2011
  • „Privatbahnen drohen S21 zu kippen“ in der Süddeutschen, 31.08.2011

Kopf bleibt oben!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s