91. Montagsdemo gegen S21

Eine Stunde vor der gestrigen Demo fand am Bauzaun beim geschleiften Nordflügel ein Photo-Shooting für die erste bundesweiten Frauen-Sitzblockade gegen Stuttgart 21 statt. Nähere Informationen zu dieser Aktion auf Aus-Sitzen.

Bei der 91. Montagsdemo sprachen vor 4000 Teilnehmern die Theologin Guntrun Müller-Enßlin, Hermann Schmid (SPD) und der SPD-Eisenbahnexperte Dipl.-Ing. Frank Distel. Musik machten die Zion Rockers, die dem einen oder anderen bereits von der Mappschiedsparty bekannt sein dürfte.

Beide Parteien der Regierungs-Koalition bekamen ihr Fett weg: die SPD für ihr Geheimtreffen mit der oppositionellen CDU, ihr uneinsichtiges Festhalten an dem Unsinnsprojekt Stuttgart 21 und den unsäglichen Auftritt Schmiedels, der bei einer Veranstaltung behauptet hatte, auf dem Projekt liege Gottes Segen.
Doch auch die grünen Hoffnungsträger geraten zusehends in die Kritik, weil von ihrem Wahlversprechen, alles zu tun, um Stuttgart 21 aufzuhalten, bislang nichts zu spüren ist. Guntrun Müller-Enßlin sagte, dass wir gern weiterhin an die Redlichkeit von Ministerpräsident Kretschmann glauben wollen, den Worten nun aber Taten folgen müssen.

Erörtert wurde auch das Dilemma, vor das uns der Volksentscheid stellt. Ein Sieg ist wegen des absurd hohen Quorums kaum möglich, eine Verweigerung der Teilnahme schwer zu vermitteln.

Nach dem traditionellen Demozug zum Schlossplatz zogen viele Demonstranten zusammen mit der Kapelle auf eigene Faust weiter durch die Stadt.

Links:

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

One response to “91. Montagsdemo gegen S21”

  1. Juliane says :

    Danke schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: