17.9.: occupyBörsenstraße in Stuttgart

Im Rahmen der globalen Protestaktion #occupywallstreet versammelten und versammeln sich heute Menschen vor Finanzzentren in der ganzen Welt. Auch Stuttgart nahm unter dem Motto #occupyBörsenstraße teil. Von 11 bis 18 Uhr standen auf dem Börsenplatz ein halbes Dutzend Zelte und rund 100 Teilnehmer hörten den Kundgebungen zu. Anschließend gab es noch ein kulturelles Programm mit Sprechgesängen, vorgetragenen Gedichten und Musik aus der Konserve.

Die Polizei war nur kurz vor Ort und ließ sich scheinbar vom Versammlungsleiter die Papiere zeigen.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: