USA: Obdachlosigkeit und leerstehende Häuser

Laut Amnesty haben ungefähr 3,5 Millionen Menschen in den USA derzeit kein Dach über dem Kopf, während 18,5 Millionen Häuser leer stehen:

approximately 3.5 million people in the U.S. are homeless, many of them veterans. It is worth noting that, at the same time, there are 18.5 million vacant homes in the country.

Es wird befürchtet, dass weitere acht bis zehn Millionen Familien ihre Häuser an die Banken verlieren werden. Noch mehr Menschen ohne Häuser, noch mehr Häuser ohne Menschen.

Since 2007, banks have foreclosed around eight million homes. It is estimated that another eight to ten million homes will be foreclosed before the financial crisis is over.

Sind wir wirklich so weit von Menschlichkeit als Maßstab entfernt, dass wir die nächstliegende Lösung des Problems nicht sehen oder sie als naiv und unmöglich abtun? Sind wir so abgestumpft, dass wir solche Ungerechtigkeit nur noch schulterzuckend zur Kenntnis nehmen? Wenn ja, ist es höchste Zeit, dass wir unsere Empfindsamkeit und Empörung zurückerobern.

Quelle:

  • „Housing: It’s a Wonderful Right“ Amnesty USA
  • „3.5 Million Homeless and 18.5 Million Vacant Homes in the US“ Occupy America
Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: