Protestlager in Dublin geräumt

Letzten Donnerstag wurde occupy Dame Street – das Protestlager auf dem Platz vor der Zentralbank in Dublin – geräumt. Bis zu 100 Polizisten waren bei dem Einsatz beteiligt, der in den frühen Morgenstunden begann. Das Gebiet wurde für mehrere Stunden gesperrt, Zelte und Gerätschaften entfernt und die 15 Aktivisten vertrieben. Einer davon wurde festgenommen.

Als Grund für die Auflösung von occupy Dame Street wurden Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit dem alljährlichen St. Patrick’s day-Umzug genannt, der an diesem Platz vorbeiführt. Einer Aufforderung, das Camp für die Dauer der Festlichkeiten freiwillig zu räumen, waren die Besetzer nicht nachgekommen.

Occupy Dame Street war vergangenen Oktober aus Solidarität mit occupy Wall Street und dem Lager vor der St. Paul’s cathedral in London errichtet worden. Die Demonstranten versichern, dass es auch nach der Räumung weitergehen werde mit dem Protest.

Quellen:

  • „Irish police clear Occupy Dublin site“ Guardian, 8. März 2012
  • „Dublin: The eviction of the Occupy Dame Street camp“ Anarkismo
  • „Irish police clear Occupy camp for St Patrick’s dayAhram Online, 8. März 2012
  • „Occupy Dublin Raided: Police Clear Dame Street For St. Patrick’s Day Festival“ Huffington Post

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: