Marokko: Proteste gegen Vergewaltigungsgesetz

Foto von Onlyzineb@Yfrog

Hunderte Menschen haben heute in der marokkanischen Hauptstadt Rabat vor dem Parlament gegen ein Gesetz demonstriert, das Vergewaltigern von Minderjährigen Straffreiheit gewährt, wenn sie ihre Opfer heiraten.

Vor einer Woche hatte sich die 16-jährige Amina Filali mit Rattengift das Leben genommen, nachdem sie bei der Zwangsheirat mit dem Mann, der sie ein Jahr zuvor vergewaltigt hatte, zusammen- geschlagen wurde. Ihre Eltern sagen, laut BBC, dass sie von einem örtlichen Gericht zu dieser Heirat gezwungen wurden. In anderen Medien ist die Rede davon, dass der Vater durch seine Ehefrau dazu gedrängt wurde.

Aminas Selbstmord und das frauenverachtende Gesetz sorgen seitdem in Marokko und zusehends auch im Ausland für große Empörung. Bei Twitter werden viele Meldungen zu diesem Thema mit dem Hashtag #RIPAmina versehen und es wurde eine Online-Petition ins Leben gerufen.

Videos von heute:

Auf Facebook wurden Fotos von der heutigen Demonstration veröffentlicht:

Der Druck zeigt allmählich Wirkung, Minister Mustapha el-Khalfi teilte Al Jazeera English mit, „dass die Regierung nicht ignorieren kann, was geschehen ist.“ Der von ihm genannte Ansatz, Vergewaltigungen in Zukunft strenger zu bestrafen, wird aber ins Leere laufen, wenn Täter weiterhin die Möglichkeit haben, sich ihrer Strafe zu entziehen, indem sie ihr Opfer ein weiteres Mal durch Zwangsheirat vergewaltigen.

Aktualisierung 05.04.2013: bereits 780.000 Menschen haben eine Avaaz Online-Petition unterzeichnet, in der gefordert wird, den Artikel 475 aufzuheben.

Berichte in allen möglichen Sprachen:

  • Weitere Fotos in dem Bericht „[Affaire Amina El Filali] Sit-in devant le parlement marocain.“ (apprendre-photographie.com)
  • „Demos gegen Vergewaltiger-Gesetz“der Standard
  • „Marokko: Protest nach schockierendem Selbstmord“ Euronews
  • „Selbstmord nach Zwangsheirat – Aktivistinnen protestierten in Marokko gegen Gewalt an Frauen“Die Standard
  • „Proteste in Marokko: „Stoppt die Gewalt gegen Frauen““Focus
  • „Maroc : Toujours l’émoi après le suicide d’Amina“France Soir
  • „Centenas protestam no Marrocos contra lei que permite a estuprador casar com vítima“BBC Brasil
  • „Morocco suicide victim of family and society“Boston
  • „Morocco protest against rape-marriage law“ – BBC
  • „Morocco protest after raped Amina Filali kills herself“BBC
  • „Protesters in Morocco demand reform of rape laws after teen girl’s suicide“CNN
  • „Protestas en Marruecos contra ley sobre violaciones“BBC Mundo
Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: