#AlfonLibertad: Alfon ist frei!

Foto von carlosmarnu@Twitter

Foto von carlosmarnu@Twitter

56 Tage Untersuchungshaft unter verschärften Bedingungen, ohne verurteilt worden zu sein. 56 Tage wurde gefordert, Alfonso Fernández Ortega freizulassen (Bericht über Demos in ganz Spanien). Der 21-Jährige war am 14. November, Tag des europaweiten Generalstreiks, festgenommen worden. Die Polizei behauptet, einen Rucksack mit „explosivem Material“ bei ihm gefunden zu haben, kann aber bis heute keine Beweise vorlegen (ausführlicher Bericht auf deutsch bei enough is enough).

Heute Vormittag twitterte seine Schwester Paz in aufgeregten Großbuchstaben:

https://twitter.com/PazElena2/status/288961280751050752
(SIE LASSEN MEINEN BRUDER FREI! ENDLICH! FREIHEIT FÜR ALFON! ICH LIEBE DICH MEIN BRUDER)

Foto von -yolandatricolor@Twitter

Foto von yolandatricolor@Twitter

Gegen 18 Uhr war es so weit und Alfon, wie er im Freundeskreis genannt wird, verließ unter Jubel, lauten Rufen und Umarmungen das Gefängnis. Seine Mutter und zahlreiche Freunde und Unterstützer hatten vor dem Gefängnis Soto del Real ausgeharrt und Kälte, Regen, stundenlanger Verzögerung und Polizei-Schikanen getrotzt, um ihn willkommen zu heißen.

Dieses Video hat den Moment eingefangen, in dem der 21-Jährige endlich das Gefängnis verlassen konnte. „Alfon Libertad“ (Freiheit für Alfon) „Que viva la lucha de la clase obrera“ (es lebe der Kampf der Arbeiterklasse) und „la lucha es el único camino“ (der Kampf ist der einzige Weg) riefen sie gemeinsam.

Foto von lamarea_com@Twitter

Foto von lamarea_com@Twitter

Seine Freilassung erfolgte unter Auflagen, er muss künftig zwei Mal im Monat vor dem Richter erscheinen.

Links:

  • „Alfon, a su salida de prisión: ‚¿Miedo? Nunca. Somos unos valientes y vamos a seguir luchando'“La marea
  • „Alfon ya está en libertad: abandona la cárcel de Soto del Real tras casi dos meses“El economista
  • „El juez deja en libertad a ‚Alfon‘, el único detenido el 14-N que permanecía en prisión“20 minutos
  • „El juez deja a ‚Alfon‘ en libertad“Público
Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 responses to “#AlfonLibertad: Alfon ist frei!”

  1. Enough is Enough! says :

    Reblogged this on Enough is Enough! und kommentierte:
    #AlfonLibertad: Alfon ist frei!

Trackbacks / Pingbacks

  1. Menschliche Schutzmauer in Madrid für Alfon | Bodenfrost - 18. Juni 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: