Antwort auf die Spanien Rettung

Im Februar schilderte eine Gruppe Spanierinnen und Spanier, die bei 15M (Bewegung 15. Mai) aktiv sind, in einem Video ihre Sicht der sogenannten Rettung Spaniens und richtete sich dabei gezielt an die Deutschen:

Jetzt folgte die Antwort darauf aus Frankfurt:

Gedreht wurde in der Nähe der Europäischen Zentralbank, wo sich auch bis letztes Jahr das Occupy-Camp befunden hatte. Nachzulesen gibt es den Text bei Occupy Frankfurt, die gemeinsam mit Blockupy das Video erstellt haben.

In Spanien verbreitet sich die Botschaft derzeit rasant. Die Online-Zeitung El diario berichtete bereits, die Madrilonia half beim Verbreiten. Auch El Economista – laut Eigenbeschreibung Spaniens führendes Wirtschafts-Magazin – stellte das Video vor. Bei dem Nachrichtensender La Sexta gab es ebenfalls einen Beitrag zu dem Video. Die Acampada Sol, Twitter-Sprachrohr der Bewegung 15M, die vor fast genau zwei Jahren mit Zelten den zentralen Platz in Madrid besetzte, bedankte sich auf deutsch:

Auch Democracia Real Ya (Echte Demokratie Jetzt) bedankte sich über ihren Haupt-Account:

Die madrilenische Journalistin Patricia Horrillo, eine Veteranin der 15M Bewegung, schrieb:

Dokumentarfilmer und 15M-Veteran Stéphane M. Grueso ließ seine Leser wissen:

Es mischten sich auch immer wieder deutsche Wörter oder ganze Sätze in die spanischen Tweets:

Die Asamblea Popular de Tres Cantos (eine 15M-zugehörige Gruppe aus dem Stadtteil Tres Cantos/Madrid), Urheber des ursprünglichen Videos, meldete sich ebenfalls sichtlich gerührt zu Wort:

(…) Es war wie eine kleine Flasche mit eine Note zum grossen Meer zu werfen. Aber es klappte! Ihr habt diese Flasche gefunden und uns mit eine neue schöne Flasche geantwortet habt. Vielen Dank! (…)
Wir warten euch in Tres Cantos um ein neues video drehen: der Dritte, zusammen! Oder in Frankfurt…Was meinst ihr? (…)
Javier im Namen der Asamblea Popular de Tres Cantos

Im Online-Forum der Asamblea Popular de Tres Cantos wird bereits auf 28 Seiten über die Video-Botschaften gesprochen.

Schlagwörter: , , , ,

8 responses to “Antwort auf die Spanien Rettung”

  1. Ankica Matic says :

    Estut gut, das Richtige getan zu haben, um unserer Solidarität Ausdruck zu verleihen.

    • bodenfrost says :

      Ich habe ja nur einen ganz kleinen Teil der Meldungen und Reaktionen aus Spanien zusammen getragen. Viele Menschen sind sehr gerührt, einige haben geschrieben, dass ihnen regelrecht die Tränen gekommen sind. Eine compañera sagte mir, dass es Dinge wie dieses Video sind, die ihr helfen, weiterzumachen und dass ihr die Botschaft neuen Mut gemacht hat.

      Wie ich gerade sehe, hat das Video auf Youtube schon über 16.000 Zugriffe – das ist ein toller Erfolg für gerade mal einen Tag, finde ich.

      Auch von mir herzlichsten Dank an alle, die geholfen haben, das Video möglich zu machen. Großartige Arbeit, wirklich gut gemacht.

      Ich werde mein Bestes tun, es weiter zu verbreiten.

  2. Johannes "der Wildweststeirer" Schreiner says :

    Servus aus Österreich!
    Mir ist gerade zugetragen worden, dass dieses Video in Spanien nicht mehr zu sehen ist. Da das Video einer „Standard-Youtube-Lizenz“ unterliegt, habt Ihr nur Youtube gewährt das Video zu vervielfältigen.
    Daher muss ich nachfragen, ob es OK ist, das Video in meinen Blog aufzunehmen.

    http://www.der-wildweststeirer.at

    Danke, falls dies mir erlaubt wird.

    • bodenfrost says :

      Dazu kann ich leider nichts sagen, da ich an dem Video nicht beteiligt war und nur helfe, es zu verbreiten.

      Es wird am Besten sein, wenn du direkt bei den Machern nachfragst: Link – auf der verlinkten Seite sind Kontaktmöglichkeiten angegeben.

  3. Victor Zander says :

    Wir haben es in der Bank-Szene ,ot skupellosen und mafiösen Zockern zu tun, die von weltfremden Ideologen und links-liberalen Träumern aus der Polit-Szene unterstützt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: