Europäischer Gerichtshof hält Räumung von #BlocSalt auf

Die Räumung des Bloc Salt wurde vorerst aufgehalten. Rund 1.000 solidarische Menschen hatten sich heute bereits in den frühen Morgenstunden an dem seit März besetzten Gebäude in Salt (Katalonien) versammelt, um sich im Falle einer Räumung der Polizei in den Weg zu setzen und zu stellen. Wie versprochen, waren auch viele Feuerwehrleute mit von der Partie:

Filmreif, buchstäblich in letzter Minute, platzte schließlich die Bombe. Um 8:21 Uhr twitterte Ada Colau, eine Sprecherin der PAH, die gute Nachricht, die sich in Windeseile verbreitete und vor Ort mit Freudentränen und lauten Rufen gefeiert wurde:

Mega-Neuigkeit!!! Die @la_pah hat wieder gewonnen! Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat uns recht gegeben und hat die Räumung des #BlocSalt aufgehalten!! Sieg!!!!!
Ada Colau, 16. Oktober 2013


Reaktion der Menschen am Bloc Salt auf die gute Nachricht:

Ein Anwalt der Hausbewohner hatte beim Europäischen Gerichtshof einen Aufschub der Räumung beantragt. Das Gericht in Straßburg gab dem statt und ordnete an, dass die Räumung bis zum 29. Oktober verschoben wird. Bis spätestens zum 24. Oktober soll die spanische Regierung darlegen, wie sie die Menschenrechte der 43 Hausbewohner, darunter 21 Kinder, im Falle einer Räumung zu schützen gedenkt.

Der endgültige Beschluss soll am 29. Oktober gefasst werden.

Foto von CNT_Catalunya@Twitter

Große Unterstützerschar vor dem Bloc Salt
Foto von CNT_Catalunya@Twitter

Im Anschluss an die gute Nachricht zogen die Unterstützer in einem großen Demozug zum Rathaus von Salt, um dort klarzustellen, dass sie den Bloc Salt nicht aufgeben werden:

Für einige Stunden war Bloc Salt das am meisten auf Twitter diskutierte Thema in Spanien – und es kann kein Zweifel bestehen, dass das Recht auf Wohnung im Allgemeinen und der Bloc Salt im Speziellen auch weiterhin auf viel Interesse und Unterstützung bauen kann.

BlocSaltTT

Quellen: Diagonal Periódico | El País | La Información | El Diario | El periódico de Catalunya | Público

Fotos: AcampadaBCN@Flickr | El País | Cadena SER | Directa

Weitere Artikel zum Bloc Salt auf Bodenfrost: 24.03.2013 | 05.05.2013 | 18.05.2013 | 15.10.2013

Foto von jotaemi@Twitter

Bomberos, Feuerwehrleute, unterstützen Bloc Salt
Foto von jotaemi@Twitter

Nachtrag 19.10.2013:

Radio Dreyeckland berichtet auch über die Ereignisse in Spanien. Ein 12-minütiger Podcast widmet sich neben dem Bloc Salt auch noch den Themen PAH, Wohnraum in Spanien, mögliche Auswirkungen des Gerichtsbeschlusses aus Straßburg und der neu gegründeten Partei X.

>>Link<<

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: