Protest gegen Anti-Demo-Gesetz

Greenpeace Spanien protestierte gestern in Madrid mit einer Abseil-Aktion gegen ein geplantes Gesetz. „Nein zu dem Anti-Protest-Gesetz“ stand auf riesigen Transparent, das drei Aktivisten an der Fassade eines leerstehenden Hochhauses abrollten.

Zur selben Zeit fand dort auf der plaza de España auch eine Demo gegen Kürzungen und die Austeritätspolitik der Regierung statt. Die Demoteilnehmer bejubelten begeistert die Aktion und riefen unterstützend den Slogan auf dem Banner, „basta ya de estado policial“ (Es reicht jetzt mit dem Polizei-Staat) und „sí se puede“ (und ob man kann).

Ein Mitglied von Greenpeace berichtete auf Twitter, dass die Polizei das Material beschlagnahmt habe. Zu Festnahmen ist es wohl nicht gekommen.

Links: Ein weiterer Artikel auf Bodenfrost zu dem geplanten Gesetz | Público.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: