Operación Piñata: letzter Gefangener entlassen

Gestern wurde der letzte der Anarchisten, die bei der „operación Piñata“ festgenommen worden waren, aus der Untersuchungshaft entlassen, berichtet der Blog „Claudicar nunca, rendirse jamás“. Es hatte wohl bürokratische Schwierigkeiten gegeben, die verhinderten, dass er früher auf freien Fuß gesetzt wurde.

Wie auch die zuvor Entlassenen, steht er weiterhin unter Anklage und wartet jetzt auf seinen Prozess.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: