Anarchistischer Monatsrückblick: Dezember 2016

Der Dezember aus libertärer Perspektive – Aktionen und Ereignisse:

Die Anarchistische Föderation Gran Canaria (FAGC) hat mit wenig Vorlaufzeit und mit umso mehr Einsatz die Zwangsräumung einer Familie verhindert. 5 Stunden mühte sich der Schlüsseldienst vergeblich ab, in die verbarrikadierte Wohnung einzudringen.
Linksunten

Siao und Hodey, zwei Genoss*innen aus Spanien, wurden beim Widerstand gegen Rodungen im Hambacher Forst festgenommen und saßen mehrere Wochen in Köln in Untersuchungshaft.
Contrainfo
Enoughisenough14

Vom 9. bis zum 11. Dezember fand in Madrid die 14. Anarchistische Buchmesse statt. Das Programm: http://encuentrodellibroanarquista.org/ (auf spanisch).

CGT-Mitglied Lola Gutiérrez wurde am Flughafen von Athen festgenommen und in einem Abschiebeknast gefangen gehalten. Sie wird beschuldigt, einem kurdischen Flüchtling geholfen zu haben, nach Barcelona zu gelangen. Mittlerweile ist sie wieder in Spanien.
Labournet

Der oberste Gerichtshof in Spanien reduzierte die Haftstrafe für die chilenischen Anarchisten Francisco Solar und Mónica Caballero von 12 Jahre auf viereinhalb. Ihre Verteidigung konnte das Gericht davon überzeugen, dass zwei Strafen für eine Tat unzulässig sind.
Insurrection News Worldwide

Nördlich von Raqqa wurde Michael Israel, Anarchist aus den USA und Mitbegründer der IWW, bei einem türkischen Luftangriff getötet. Er war als freiwilliger Helfer der YPG in Rojava, um die soziale Revolution zu unterstützen und den IS zu bekämpfen.
Insurrection News Worldwide

Am 8. Dezember wurde Bayram Mammadov in Aserbaidschan wegen einiger Graffiti zu 10 Jahren Haft verurteilt. Changenow

Freispruch für die niederländische Genossin, die angeklagt gewesen war, eine Bank enteignet zu haben: ABC-Wien

Hüseyin Civan, Herausgeber der türkischen anarchistischen Zeitung Meydan, wurde wegen einiger Artikel zu 1 Jahr und 3 Monaten Knast verurteilt.
Insurrection News Worldwide

Die FAU Berlin hat einen kurzen Text über das anarchosyndikalistische Vernetzungstreffen in Bilbao veröffentlicht: Berlin.FAU
Das Einladungsschreiben der CNT zu diesem Vernetzungstreffen: CNT

Jahrestage:

Am 6. Dezember 2008 wurde der 15-jährige Alexandros Grigoropoulos in dem Athener Stadtteil Exarchia von Bullen ermordet. Wie jedes Jahr, wurde auch an diesem Jahrestag mit angemessenem Zorn und dem Feuer der Leidenschaft an den Genossen erinnert, nicht nur in Griechenland.

Am 12. Dezember 1969 verübten Faschisten einen Bombenanschlag auf der Piazza Fontana in Mailand. Eingebuchtet wurden dafür Anarchisten. Einer davon wurde während seiner Haft von den Bullen ermordet. Wikipedia

Ausblick auf die kommenden Monate:

Am 7. Januar findet in Kassel ein offenes anarchistisches Treffen statt: A-O-Ks

In Dortmund soll eine anarchistische Hochschulgruppe ins Leben gerufen werden. Kennenlerntreffen ist am 17. Januar. Linksunten

Ab Januar läuft in Aachen die Verhandlung gegen die zwei Genoss*innen, die in Barcelona festgenommen wurden. Die beiden werden beschuldigt, Banken enteignet zu haben. Die Gerichtstermine: Solidariteit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: