Alice im solidarischen Wunderland

c1vvbdyxaauvwhcEin wahres Wunderland aus kostenlosem Spielzeug erwartete die Kinder, die mit ihren Eltern in das autonome Zentrum in Madrid gekommen waren. Unzählige Kindersachen boten sich dar, verlockend auf Tischen ausgebreitet, und warteten geduldig darauf, erspäht, erwählt und mitgenommen zu werden.

Das besetzte und selbstverwaltete soziale Zentrum EKO in Madrid hatte zusammen mit 15M und einigen anderen Kollektiven dieses Anti-Konsum-Fest auf die Beine gestellt. Am Vortag konnten Sachen vorbeigebracht werden, die weggeworfen werden sollten, die Staub angesetzt und ein vergessenes Dasein in irgendwelchen Kammern und Kisten gefristetet hatten. Sachen, die nur darauf warteten, anderen Kindern Freude zu bereiten.


Am 4. Januar dann öffnete das EKO seine Pforten. Für die Kleinen gab es nicht nur Spielsachen, die sie mitnehmen konnten, sondern auch die Möglichkeit, sich das Gesicht bemalen zu lassen, Musik, Kekse und Tischkicker. Auch die Erwachsenen kamen bei heißer Schokolade nicht zu kurz.

Der Termin war sicher mit Bedacht gewählt. In Spanien werden traditionell die Weihnachtsgeschenke erst am 6. Januar verteilt, am Feiertag der heiligen drei Könige. Der große alljährliche Konsumterror setzt also etwas später ein als in anderen Breitengraden.

Erklärte Absicht der Veranstaltung war, den Zusammenhalt innerhalb der Stadtteil-Nachbarschaft zu stärken und dem durch den Kapitalismus befeuerten Kaufrausch ein solidarisches Teilen entgegenzusetzen. Gemeinschaft statt Vereinzelung. Gegenseitige Hilfe statt dem unablässigen Druck, Neues zu kaufen. Nachhaltigkeit statt Müllberge.

Einen Tag später wurden im La Salamandra – ein weiteres soziales Zentrum in einem anderen Stadtteil von Madrid – ebenfalls gespendete Spielsachen an Kinder verteilt. Einige Fotos von dem Ereignis gibt es auf der Facebook-Seite von Distrito 14.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Trackbacks / Pingbacks

  1. Anarchistischer Monatsrückblick: Januar 2017 | Bodenfrost - 31. Januar 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: