Tag Archive | Dresden

Anarchistischer Monatsrückblick: September 2017

Rückblick auf die zurückliegenden vier Wochen aus anarchistischer Perspektive. Ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. Lieber zu viele Links als keine. Wenn nichts anderes dabei steht, sind die verlinkten Texte auf deutsch.

Die zurückliegenden vier Wochen:

In Freiburg demonstrierten hunderte Menschen gegen das Verbot von Linksunten. Bei der Kundgebung gab es auch einen Redebeitrag der FAU Freiburg und ein Grußwort von Thomas-Meyer-Falk aus der Freiburger JVA. Berichte, Audiobeiträge und Fotos: [Nigra | Radio Dreyeckland | Indymedia | Perspektive Online]

Die Schwarz-Roten Bergsteiger, eine AG der FAU Dresden, erklärte ebenfalls ihre Solidarität mit Linksunten mittels eines Transparents. [SRB_FAU/Twitter]

Der Libertäre Podcast vom Anarchistischen Radio Berlin ist erschienen, ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Wie jeden Monat außerst hörens- und empfehlenswerte 60 Minuten. [ARadio Berlin]

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) brachte die neue Ausgabe ihrer Zeitschrift heraus. Die Gaidao 81 erschien eine Woche verspätet, „aus Mangel an einer Layout-Person“. Download oder Bestellung der Gaidao: [FdA-IFA]
Weiterlesen …

Advertisements

Anarchistischer Monatsrückblick: April 2017

Rückblick auf die zurückliegenden vier Wochen aus anarchistischer Perspektive. Ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. Lieber zu viele Links als keine. Wenn nichts anderes dabei steht, sind die verlinkten Texte auf deutsch.

April 2017:

Die FAU Dresden hat den libertären Frühling ausgerufen. Informationen und Termine der Veranstaltungen: [LFDD.Blogsport]

Anarchistische und anarchosyndikalistische Beteiligung gab es bei NOPE, eine Gegendemonstration zu PEGIDA in Dresden. Eine Fotostrecke der Demo: [News-Photo]. Bei dieser Veranstaltung distanzierte sich die FAU Dresden von der spontanen Demo eine Woche zuvor. Der Redebeitrag zum Nachlesen: [Dresden.FAU].

Das anarchistische Buch- und Kulturzentrum Black Pigeon in Dortmund feierte am 1. April mit einem großen bunten Programm sein einjähriges Bestehen. [BlackPigeon.Blogsport]
Weiterlesen …

Maßnahmen gegen die Armut

Flaschen sammeln verboten Foto von Klangerzeuger@yfrog

Flaschen sammeln verboten
Foto von Klangerzeuger@yfrog

Regierungen gehen entschlossen gegen Armut vor: in Ungarn wurde kürzlich Obdachlosigkeit unter Strafe gestellt (1). In Valladolid, Spanien, ist seit einem Jahr Betteln verboten und wird mit Bußgeldern geahndet (2). In Kastilien-La Mancha, ebenfalls Spanien, dürfen die Behörden den Begriff „Zwangsräumung“ in Schreiben nicht mehr verwenden (3). In Deutschland wurde der Armutsbericht zurückgehalten und aufgehübscht (4). In Dresden wurden (wie zuvor in Hamburg) Sperren gegen Obdachlose angebracht (5).

Da geht es allen Betroffenen doch gleich viel besser.

Zuweilen drängt sich der Eindruck auf, dass Orwells „1984“ in absehbarer Zukunft kein Dystopie mehr sein wird, sondern nüchterne Realitätsbeschreibung. Doppelsprech und Doppeldenk sind auf jeden Fall längst Wirklichkeit.
Weiterlesen …