Tag Archive | Juventudes Libertarias

Anarchistischer Monatsrückblick Januar 2019

Rückblick auf die zurückliegenden vier Wochen aus anarchistischer Perspektive. Ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. Lieber zu viele Links als keine. Wenn nichts anderes dabei steht, sind die verlinkten Texte auf deutsch.

Einige adjektivlose Anarchist*innen

Die vergangenen vier Wochen:

BRD

Das Jahr 2019 startet mit einer neuen anarchokommunistischen Organisation – „die plattform“. Wofür sie steht ist in einem ausführlichem Text auf ihrer Webseite nachzulesen: [die plattform].

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) hat die neue Ausgabe ihrer monatlichen Zeitung herausgebracht. Themen in der Januar-Ausgabe sind unter anderem: Solidarität mit sozialen Bewegungen in Brasilien, fünf Jahre Anarchistische Gruppe Dortmund, „Anarchismus heute“ und Gedanken zur der Serie von Brandanschlägen auf linke Projekte in Frankfurt am Main.

Gaidao Nummer 97 online lesen, herunterladen oder bestellen: [FdA-IFA]

Das Anarchistische Radio Berlin hat seinen neuen libertären Podcast veröffentlicht. Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Themen sind in dieser Sendung: Wallmapu-Karawane (Mapuche-Solidarität), Brandstiftungen bei linken Projekten in Frankfurt am Main, Brasilien: Kundgebungen gegen Bolsonaro in Deutschland. Podcast anhören oder herunterladen: [ARadio]

Das Libertäre Bündnis Ludwigsburg hat im DemoZ einen Vortrag von  Vera Bianchi über die spanische anarchafeministische Gruppe Mujeres Libres (freie Frauen) organisiert.[demoz | lbquadrat]

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Anarchistischer Monatsrückblick: Mai 2018

Rückblick auf die zurückliegenden vier Wochen aus anarchistischer Perspektive. Ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. Lieber zu viele Links als keine. Wenn nichts anderes dabei steht, sind die verlinkten Texte auf deutsch.

1. Mai

In Albuquerque (USA) konnten sich Kinder an Piñata-Puppen austoben, deren Uniformen mit „police“ und „ICE“ (Abschiebebehörde in den USA) beschriftet waren. Weitere Fotos davon: [KDenRocker (1) | (2) | (3) | (4) | (5) (alle: englisch)]

Video von einer gigantischen anarchistischen und anarchosyndikalistischen Demo in Bandung in Indonesien: [anarkonesia (englisch)]. Bericht über May Day in Indonesien: [It’s Going Down (englisch)]

Über 300 Menschen fanden sich dieses Jahr zum anarchistischen 1. Mai in Dortmund ein. Kämpferisch zogen sie vom Sonnenplatz bis vor das anarchistische Zentrum Black Pigeon. Im Anschluss gab es dort noch ein Kulturprogramm. Auf dem Front-Transparent stand „Für eine Welt ohne Lohnarbeit“. Fotos: [Antifaschistische Gruppe Dortmund (1) | (2) | (3) | ANetzDo]. Video: [AFRR]
Umfangreiche Auswertung der anarchistischen Gruppe Dortmund mit vielen Fotos zu den Ereignissen. [AGDo]
Weiterlesen …